Wirtschaftsblatt Innovation Startup polychromelab Alpine Proof

WirtschaftsBlatt über Innovation-Startup im Textilbereich

Kleine Unternehmen sind die Träger der Innovation

Das Wirtschaftsblatt Österreich schreibt über die Gründungsgeschichte des Tiroler Startups polychromelab. Selbstständig werden und ein eigenes Unternehmen gründen, bedeutet ein großes Risiko für alle, die diesen Weg beschreiten. Gerade die ersten fünf Jahre sind die härtesten. Man muss vieles lernen und anpassungsfähig sein. Und vor allem muss man Innovation mit sich bringen in Österreich. Die Innovation macht die Produkte einzigartig und nur innovative, einzigartige Produkte haben eine Chance sich auf dem Markt durch zu setzten.

“In den USA wird verstanden, dass kleine Betriebe Innovationsträger sind.” – Christoph Holz, visualyze GmbH

Auch polychromelab ist ein kleiner Betrieb und deshalb freuen wir uns besonders mit einem Artikel im WirtschaftsBlatt geehrt zu werden. Hier geht es zum Artikel über das Innovations-Startup polychromelab: Gründer-würden-es-wieder-tun.

Mehr zum Thema Innovation im Textilbereich gibt es hier: Alpbach-Forum-Alpine-Proof. Die Idee von Alpine Proof ist ein alpines Gütesiegel für Outdoor-Bekleidung zu realisieren, das Produkte, die in den Tiroler Alpen getestet wurden, mit diesem Merkmal von Qualität auszeichnet.

polychromelab concept store

Photo Credit: Florian Rainer

Share on FacebookTweet about this on Twitter

This post is also available in: Englisch