Beiträge

Eurobike Award für Pedaled Fahrradjacken

Eurobike Award 2014 für wendbare Fahrradjacken

Wir sind sehr stolz darauf nach langer, harter Arbeit und einigem Tüffteln den Eurobike Award 2014 entgegennehmen zu dürfen. Seit über einem Jahr arbeitet polychromelab mit dem japanischen Fahrrad-Label Pedaled zusammen. Als Stofflieferant freuen wir uns, dass das Design von Hideto Suzuki die Funktionalität so überzeugend umgesetzt hat.

Messe Friedrichshafen Eurobike 2014

Die wohl wichtigste europäische Fahrradmesse fand Ende August 2014 in Friedrichshafen statt. Dort gibt es die neuesten Trends im Fahrrad Bereich zu bestaunen und natürlich auch die neue Wendejacke aus der Zusammenarbeit von Pedaled und polychromelab.

Dass die Preisverleihung Spaß macht, kann man an den glücklichen Gesichtern von Hideto Suzuki und Michele Stinco sehen. Hideto trägt die preisgekrönte Sportjacke und Michele die Roccia Rossa Designjacke. Erinnerungen, die man ein Leben lang nicht vergessen wird. Viel Spaß mit den Bildern.

Willst du mehr Informationen zur Pedaled lab jacket haben, dann schau dir Pedaled Fahrradjacken hier an. Mehr über Hideto Suzuki gibt’s hier.

polychromelab concept store

ISPO Outdoor Award 2014

Die polychromelab Roccia Rossa hybrid jacket wurde zum Gewinner der Kategorie Outer Layer 3L des ISPO Award 2014 gewählt.

Besuche uns auf der ISPO München, Halle A2, Stand 309

oder folge uns auf https://www.facebook.com/polychromeLAB um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Bald erhältlich: Roccia Rossa Wendejacke

– new fabric, new colour, new style –

– entwickelt in Tirol, made in Italy –

 

polychromelab concept store

polychromelab gewinnt Tiroler Innovationspreis 2012

Video zum Tiroler Innovationspreis 2012

Viel Spaß mit dem Video vom Tiroler Innovationspreis 2012!

Das Statement der Jury:

Kategorie: Technische Innovation / polychromelab, Michele Stinco, Hall in Tirol

Toller Stoff, der wärmt und kühlt mit Textilphysik. Wenn man in den Bergen unterwegs ist, wird man häufig mit schnellen Wetteränderungen konfrontiert. Außerdem können die Temperaturen innerhalb kürzester Zeit bis zu 20 bis 25 Grad Celsius schwanken. Wer sich falsch anzieht, schwitzt zu viel oder friert zu stark und schwächt damit den eigenen Körper. Deshalb entwickelte Michele Stinco ein wendbares Laminat, das als Jacke winddicht, wasserdicht und atmungsaktiv ist. Dennoch kann es die Temperatur im Jackeninneren stabilisieren, indem es mittels Textilphysik kühlt oder wärmt. Diese Membran-Technologie wird über natürliche Materialien verwirklicht und erzielt Leistungen, die nicht einmal künstliche Membrane bisher aufbringen konnten.

Diese Jacke – wenn nötig – kann auf beiden Seiten getragen werden. 2011 gab es weltweit keine Jacke, die diese Leistungen erzielen konnte und serienreif produziert wurde.

Mehr Informationen zu polychromelab auf dem Tiroler Innovationspreis 2012 gibt es hier.

Nominierung Innovationsaward 2012 Tirol

polychromelab wir nominiert für den Innovationsaward 2012. Es ist eine Auszeichnung für innovative Produkte und technologische Produktentwicklung in Tirol.

Nominierung für German Design Award 2013 Fast Forward

German Design Award

Der German Design Award ist der wichtigste Preis des deutschen Ausschuss für Design. Der Award wird vom Wirtschaftsministerium Deutschland unterstützt. Es gibt keine Möglichkeit, sich für den Award zu bewerben. Nur die besten Projekte werden vom Ausschuss selbst ausgewählt und nominiert.

Outdoor Magazin 07/2012 Gold Gewinner

Das frische, mutige Design der polychromelab Jacke hat bei der Preisvergabe des Outdoor Magazins klar den Ausschlag gegeben. Die dreilagig konstruierte Crossover-Wendejacke zeigt damit eine Möglichkeit auf, so die Jury, wie sich funktionelle Outdoor-Produkte künftig weiteren Zielgruppen erschließen könnten.

Jury Meinung zum Industry Award Gold Fast Forward

polychromeLAB fast forward hybrid jacket – Hybrid-Jacke
Hersteller: polychromeLAB.gmbH, Hall in Tirol/Österreich
Design: michelestinco_pd applied specific design,
Hall in Tirol/Österreich

Die Hybrid-Jacke „fast forward“, gefertigt aus einem 84%ig hochelastischem, neuartigen 3-lagigen Gewebe, ist besonders für schnelle Sportarten geeignet. Sie hat eine Wassersäule von 10.000 mm und einen Abrieb von 40.000 Martindale s/s. Die schwarze Seite außen absorbiert 98 % der UV-Strahlen, die silberfarbene Seite innen reflektiert

28 % der Körperwärme und kontrolliert gleichzeitig die Körpertemperatur – Dank einer speziellen Membrantechnologie. So bleibt auch nach starken Anstrengungen die Jacke trocken. Die silberfarbene Seite außen reflektiert 28 % der UV-Strahlen, wobei die schwarze Innenseite 98 % der Körperwärme absorbiert. Mit einem RET-Wert von 3,2 hat sie einen sehr guten Wasserdampfdurchgang. Die „fast forward“ passt sich jeder Wetterlage an.

Jurybegründung:

„Die Jacke hat uns mit ihrem hybriden Ansatz überzeugt: ein vielfältig einsetzbares Bekleidungsstück, das Funktion, Komfort, intelligente Materialauswahl und hochwertige Verarbeitung mit modischer Schnittführung und Optik vereint. Damit ist dieses Produkt auch für die beständig wachsende Zahl urbaner Zielgruppen attraktiv, die Sport nicht unter extremen Bedingungen ausüben, sondern Sport als Teil ihres alltäglichen Lifestyles begreifen.“

Outdoor Friedrichshafen Tag 1

Was für ein Moment – Der Outdoor Industry Award 2012 Gold. Stark!!!