Eine Woche Glungezer Hütte

Die Glungezer Hütte perfekt für Skitouren

Die Glungezer Hütte liegt auf 2610 Metern im Herzen der Alpen. Die besondere Lage dieser Berghütte hat sogar ein ZDF Filmteam angezogen, die bereit waren, den beschwerlichen Weg über Geländewagen, Skitour und Materialseilbahn zur Glungezer Hütte auf sich zu nehmen. Hier geht’s zum Fernsehauftritt der Glungezer Hütte in der ZDF Dokumentation Auf dem Dach Europas.

Im Winter liegt hier Schnee, im Sommer bietet der Glungezer eine idyllische Berglandschaft, die auf dem Weitwanderweg von München nach Venedig liegt, und immer einen Besuch wert ist. Für die Skitouren-Geher im Winter und die Weitwanderer im Sommer ist die alpine Berghütte also die beste Anlaufstelle, um nur einige Kilometer von Innsbruck entfernt mitten in der Natur der Tiroler Alpen zu sein.

Wetter der Glungezer Hütte

Schnee bleibt nicht immer dort liegen, wo er hinfällt. Das lernt man auf der Glungezer Hütte sehr schnell. Denn auf 2610 Metern herschen hier Windbedingungen, die extremer nicht sein können. Über die selbstgebaute Wetterstation wurden schon Windgeschwindigkeiten von 300km/h gemessen, die so stark sind, dass sie Felsen durch die Luft fliegen lassen können.

Auf dieser Höhe unter permanenten Wetteränderungen hat sich das polychromelab Alpine Proof Textilforschungslabor am Glungezer eingenistet. Die Glungezer Hütte bietet dabei Schutz und Infrastruktur, die diese Realforschung in den Naturgewalten möglich macht. Hier gibt es nun ein Zeitraffer Video vom Wetter im Januar 2014 auf der Glungezer Hütte, das wir mit unserer Webcam aufgenommen haben. Das Wetter könnte nicht abwechslungsreicher sein.

Zeitraffer Wetter Glungezer Hütte Januar von Michele Stinco auf Vimeo

polychromelab concept store

This post is also available in: Englisch