funktionsbekleidung tragen polychromelab funktionsjacken

Vereister Wasserfall mit eigener Abseilstelle

Abseilen in vereistem Wasserfall – hier muss man Funktionsbekleidung tragen

Zu Beginn von diesem Winter haben wir eine Abseilstelle in einem vereisten Wasserfall eingerichtet, um diese Freeride Abfahrt im Winter möglich zu machen. Wir müssen Funktionsbekleidung tragen, um bei der Arbeit im Freien optimalen Bewegungskomfort zu haben, ohne auf den Schutz vor Schnee und Kälte verzichten zu müssen.

Vor einigen Monaten war hier noch kein Schnee. Es war trotzdem eine schwere Arbeit, hier eine Abseilstelle einzurichten. Seither hat es schon einige Male geschneit. Aber jetzt, im März, liegt nur noch wenig Schnee. Dafür ist aber alles vereist. Die Abseilstelle macht es uns deshalb möglich, bei der Freeride-Abfahrt diese Steinwand zu überwinden.

Jetzt fragt man sich wozu wir das machen. Es gibt zwei Gründe: Der eine Grund ist, dass die Abfahrt ziemlich cool ist. Leider ist sie aber durch diese Steinwand unterbrochen. Also, ohne Abseilstelle gibt es auch keine Freeride-Abfahrt. Der andere Grund ist Feldforschung. Wir wollen immer wieder unsere eigenen Produkte, wie hier den polychromelab La Neve Nera Winteroverall, im Freien unter harten Bedingungen testen. Also schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe: wir haben eine coole Abfahrt auf der man Funktionsbekleidung tragen muss – Testen und Spaß haben in einem!

Hier noch die Bilder vom Tag!

polychromelab concept store

 

This post is also available in: Englisch