Beiträge

Was ist Textilphysik?

Textilphysik untersucht Sportbekleidung im Outdoorlabor

Textilphysik im Outdoorlabor hört sich kompliziert an, ist aber eigentlich ganz einfach. Textilphysik ist die Lehre davon, wie sich textile Materialien wie Outdoorjacken unter bestimmten Bedingungen verhalten. Für das Alpine Proof Outdoorlabor steht Textilphysik also als ein Überbegriff für verschiedene Tests, die erforschen, wie sich Sportbekleidung im alpinen Umfeld unter bestimmten Wetterbedingungen verhält.

Hier im Alpine Proof Outdoorlabor auf dem Schönjoch 2436 untersuchen wir Sportbekleidung zum Beispiel auf: Wärmeisolationsverhalten, Feuchteverhalten, Hautkontaktverhalten, Farbechtheit, umweltbezogene Alterung, UV-Strahlung, Infrarot-Strahlung, Verdunstung und noch einige mehr. Dabei helfen uns die Textilphysik Dornbirn und das Technologiezentrum Ski und Alpin Innsbruck.

Wenn du mehr Einsicht in diese trockenen Begriffe haben willst, dann schau am besten mal im Alpine Proof Outdoorlabor in Serfaus Fiss Ladis vorbei und erlebe unsere Arbeit im Hochgebirge hautnah.

Arbeitstag im 2610

Heute haben wir das polychromelab Hochgebirgslabor für einen Photoshoot und einige kleinere Arbeiten besucht. Die Bedingungen wurden wirklich extrem – UV Strahlung war stark – der Schnee schmilzt schon. Wir haben erste wissenschaftliche Daten der Stoffe.

Das war aber leider einer der letzten Skitage der Saison.