Beiträge

Jury Meinung zum Industry Award Gold Fast Forward

polychromeLAB fast forward hybrid jacket – Hybrid-Jacke
Hersteller: polychromeLAB.gmbH, Hall in Tirol/Österreich
Design: michelestinco_pd applied specific design,
Hall in Tirol/Österreich

Die Hybrid-Jacke „fast forward“, gefertigt aus einem 84%ig hochelastischem, neuartigen 3-lagigen Gewebe, ist besonders für schnelle Sportarten geeignet. Sie hat eine Wassersäule von 10.000 mm und einen Abrieb von 40.000 Martindale s/s. Die schwarze Seite außen absorbiert 98 % der UV-Strahlen, die silberfarbene Seite innen reflektiert

28 % der Körperwärme und kontrolliert gleichzeitig die Körpertemperatur – Dank einer speziellen Membrantechnologie. So bleibt auch nach starken Anstrengungen die Jacke trocken. Die silberfarbene Seite außen reflektiert 28 % der UV-Strahlen, wobei die schwarze Innenseite 98 % der Körperwärme absorbiert. Mit einem RET-Wert von 3,2 hat sie einen sehr guten Wasserdampfdurchgang. Die „fast forward“ passt sich jeder Wetterlage an.

Jurybegründung:

„Die Jacke hat uns mit ihrem hybriden Ansatz überzeugt: ein vielfältig einsetzbares Bekleidungsstück, das Funktion, Komfort, intelligente Materialauswahl und hochwertige Verarbeitung mit modischer Schnittführung und Optik vereint. Damit ist dieses Produkt auch für die beständig wachsende Zahl urbaner Zielgruppen attraktiv, die Sport nicht unter extremen Bedingungen ausüben, sondern Sport als Teil ihres alltäglichen Lifestyles begreifen.“

Fast Forward Material im Test

Die Gelegenheit war super – 30cm Neuschnee in 24 Stunden! Beste Bedingungen, um ein Skibergsteigen Tour mit dem neuen polychromelab Material zu machen. Das Fast Forward Laminat hat die gleichen Eigenschaften wie das alpin Material: Reflexion von Hitze, Absorption von UV Strahlen, um die Körpertemperatur zu stabilisieren. Als Wendejacke bietet sie die perfekte Adaption an jedes Wetter, aber leichter und atmungsaktiver. Der Name beschreibt die Jacke genau richtig, man ist schneller.

polychromelab concept store