Alm-alpine-herbstjacke-fall-jacket-polychromelab

Der Hirte braucht eine Herbstjacke

Thomas Quarta trägt die Alta Quota Herbstjacke auf der Alm

Der Hirte Thomas Quarta ist nun schon seit 120 Tagen auf einer Alm in der Schweiz allein. Nicht ganz allein, ein paar Kühe sind auch noch da – und natürlich seine erste Wahl für eine Jacke: Die Alta Quota Outdoor Jacke für Herren.

Wenn du den ersten Teil seines Abenteuers auf der Alm noch nicht gelesen hast, dann klicke hier.

Thomas Quarta sieht nach den 120 Tagen allein und dem schlechten Wetter im Sommer 2014 etwas müde aus. Glücklicherweise hat er sich aber für die umweltfreundliche Herbstjacke von polychromelab entschieden, als er plante, was er alles auf die Alm mitnehmen soll. Denn den ganzen Sommer lang kommt er nicht ins Tal und hat auch nur wenig Gepäck dabei. Daher entschied er sich für eine Jacke, die für jedes Wetter geeignet ist.

Die Einsamkeit in den Bergen

Auf der Alm fallen viele Arbeiten an. Man muss die Kühe pflegen, zu neuen Futtersätten führen und sie behüten. Als Hirte ist man den ganzen Tag draußen und wenn man dann abends in die Hütte heimkommt, dann muss man sich auch noch selbst was kochen, und das mit nur spärlichen Zutaten.

Wie Thomas Quarta die Einsamkeit auf der Alm ertragen hat, erfährst du bald. Wenn du mehr über die All-Wetter-Jacke wissen willst, dann besuche unseren Webshop polychromelab concept store.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

This post is also available in: Englisch